Reason to smile ohne Weihnachten

Weihnachtskarten machen jetzt mal eine kleine Pause, es gibt ja noch andere Anlässe =) Heute zeige ich euch eine Karte mit dem Set Reason to smile. Sie ist auch nicht speziell für einen Anlass, sondern eine ziemlich universelle Karte. Trotz dem Schwarzen ist die nicht so dunkel geworden, wie ich anfangs befürchtet hatte. Ich habe diesmal nicht viel mit Stempelkissen gestempelt, sondern mit Markern die Stempel angemalt. Für die Blüte habe ich den Mischstift und das Rosenrot Stempelkissen benutzt.

Verwendete Produkte:
Stempelkissen: Rosenrot
Farbkarton: Rosenrot, Mattgrün, Designerpapier First Edition, Flüsterweiß, Schwarz
Stempelsets: Reason to smile, SAB Gestanzte Grüße
Sonstiges: Stanze Blume, 1″ Kreisstanze, Basic Glitzerschmuck, Stampin’ Write Marker in Schwarz, Schokobraun, Mattgrün (zum Ausmalen der Blume), 3,2 cm gestreiftes, geripptes Geschenkband in schwarz, Stampin’ Dimensionals, Selbstklebestreifen
___________________________________________________________________

Materialaufwand: 3

1 = sehr wenig Material (eine Farbgruppe Stempelkissen, Basis Farbkarton, 1 Stempelset)
2 = wenig Material (1-2 Farbgruppen Stempelkissen, Marker, etwas Designerpapier, 2-3 Stempelsets, 1-2 Stanzen)
3 = durchschnittlich viel Material (2-3 Farbgruppen Stempelkissen, Marker, Designerpapier, Color-Spritzer 4-9 Stempelsets)
4 = viel Material (alle Farbgruppen Stempelkissen, Marker, Designerpapier, Color-Spritzer, 10-20 Stempelsets)
5 = sehr viel Material (alle Farbgruppen Stempelkissen, Marker, Designerpapier, Color-Spritzer, ab 20 Stempelsets)